USB-Visitenkarte

Artikelnummer: 2017-5010
Beschreibung

Die USB-Visitenkarten sind aufgrund Ihrer hervorragenden Druck- und Werbemöglichkeiten und des handliches Formats ein hervorragendes Werbemedium. Aufgrund der Auffälligkeit bieten die USB-Cards hervorragende Werbemöglichkeiten.  Sinvollere Werbegeschenke können Sie nicht finden. Schließen Sie diesen ultraportablen Speicher ganz einfach über die USB-Schnittstelle an Ihren PC oder an Ihr Notebook an. Dank Plug und Play wird er sofort erkannt und Ihnen stehen 1 GB bis 16 GB zur Verfügung, die Sie wie bei einer Diskette einfach zum Datenschreiben, -löschen, -verschieben, -sichern und -überschreiben nutzen können und das bei viel höherer Geschwindigkeit. Immer wieder und überall.

  • Gehäuse: Kunststoff
  • Größe: 85 x 54 x 3 mm
  • Farben: Weiß
  • USB: USB 2.0
  • Kapazität: bis 16 GB
  • Mindestbestellmenge: 100 Stück

Auf Wunsch lässt sich der USB-Stick mit Ihren Daten ab Werk bespielen, egal ob PDF Dokumente, Powerpoint Präsentationen, Videos, Internetseiten oder Autorun Dateien. Sie stellen uns die Daten per Email, CD, DVD oder FTP-Server zur Verfügung. Sie haben die Wahl, die Daten normal löschbar oder für den Benutzer als nicht löschbar auf den USB-Stick aufspielen zu lassen. Vor dem Aufspielen durchlaufen Ihre Daten einen strengen Testablauf um zu gewährleisten, dass Ihre Inhalte und Dateien vollständig und virusfrei sind.

Digitalisierung

DIGITALISIERUNG - Sie haben alte Filmrollen, Super8, Mini-DV, VHS-Kassetten oder ähnliches ! Wir digitalisieren Ihr  Bild- und Videomaterial und bringen es zukunftssicher auf DVD oder CD !

Powerbanks

POWERBANKS - Die mobilen Ladegeräte für Smartphones, Tablets, Kameras, uvm. Topaktuell, günstig und ideal als Werbeträger geeignet.

Videocard

Die VideoCard - der Präsentations-Profi ! Die brandneue Videokarte mit integriertem TFT-Bildschirm und Lautsprecher zum Abspielen von Videopräsentationen.

Pincoder

Der PIN CODER - die sichere Aufbewahrung von PIN-Codes. Sie müssen sich nur eine Geheimzahl merken und haben Zugriff auf bis zu zehn andere verschlüsselte und diebstahlsichere PIN-Codes.